Landesverband Freikörperkultur Berlin-Brandenburg e.V.

Aktuell

DFK Verbandstag 2019 im Sauerland

Bericht zum Verbandstag des DFK in Hachen. Liebe Freunde, ein ereignisreiches Wochenende im schönen Sauerland liegt hinter uns. Jürgen und ich, machten uns am Freitag den 02.05 auf dem Weg nach Hachen. Ein strammes Programm erwartete uns.

Freitag von 14:00 - 21:00 tagte der Verbandsrat (DFK Präsidium & Vorsitzende aller Landesverbände). 

Am Samstag um 09:00 ging dann der eigentliche Verbandstag los. Alle Delegierten waren vor Ort. 
Auch hier gab es eine umfangreiche Tagesordnung.
Berichte des Präsidium, der Revisoren, Haushaltspläne, Wahlen und Anträge mussten durchgesprochen werden.

In sachlicher Atmosphäre wurde gestartet. 
Als Tagungsleitung wurden Joachim und Ich vorgeschlagen und vom Plenum bestätigt. 

Alles lief wie geplant bis zum Tagesordnungspunkt Wahlen. 
Im Vorfeld hatten sich Herbert Steffan als DFK-Präsident und Erika Eickhoff als Vizepräsidentin Sport, bereit erklärt, für weitere 4 Jahre zu Kandidieren.

Joachim stellte also die Frage an das Plenum für Vorschläge zum DFK Präsidenten.
Erwartungsgemäß wurde Herbert vorgeschlagen.
Doch dann erhob sich der LV Vorsitzende von Mitte, Matthias Lippert und benannte seinen 2. Vorsitzenden Wilfried Blaschke als Kandidaten.
Es ging ein Raunen durch die Reihen und des Präsidiums.
Beide stellten sich kurz vor und die Stimmkarten konnten ausgefüllt werden.

Die Wahlkommission trat in Aktion. 
Joachim verkündete das Ergebnis.

Für Herbert wurden 145 Delegiertenstimmen gezählt.

Für Wilfried wurden 168 Delegiertenstimmen gezählt.

Der DFK hat einen neuen Präsidenten: Wilfried Blaschke

Der LFK-BB gratuliert Wilfried und wünscht alles Gute für diese verantwortungsvolle Aufgabe.

Danach stand noch die Wahl der/die Vizepräsident/in Sport zur Disposition.
Aus dem Plenum wurden Erika Eickhoff und Rüdiger Feddern vorgeschlagen.

Die Stimmkarten wurden ausgefüllt, eingesammelt und
ausgezählt.

Für Erika wurden 88 Stimmen gezählt

Für Rüdiger wurden 218 Stimmen gezählt.

Nach 18 Jahren, guter und aktiver Arbeit, unter der Führung von Erika, tritt nun Rüdiger dieses Amt beim DFK an.
Der LFK-BB bedankt sich ausdrücklich für die hervorragende Zusammenarbeit mit Erika und hofft auf eine kontinuierliche Fortführung.

Lieber Rüdiger herzlich Willkommen, möge der Sport im DFK weiterwachsen und ein Aushängeschild unseres Verbandes sein.

Die restlichen Wahlen zum Ehrenrat (Vors.:Christoph Thomann, Regina Sang-Quaiser und Herbert Steffan) und der Revisoren (Marcus Hauss und Franz Uhl) verliefen unspektakulär.

Die Anträge konnten sachlich durchgesprochen und abgehandelt werden.

Gegen 16:15 konnten wir diesen Verbandstag abschließen.


Für den LFK-BB

Christian
Präsident

Termine

Keine Einträge gefunden